Onboarding - was genau ist das und warum ist es für erfolgreiche Unternehmen wichtig?

"Welcome on board!“ – ein neuer Job sollte immer mit einem "Herzlich Willkommen" beginnen.
Aber reicht das? - Unsere Personalberater sagen: „Nein. Denn es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.“

Läuft die Einarbeitung neuer Kolleginnen und Kollegen systematisch und strukturiert ab, so spricht man heute vom "Onboarding". Es handelt sich hierbei um einen Prozess im Personalmanagement, der sich dem Recruiting-Prozess auf Grundlage eines positiven Einstellungsgespräches anschließt. Der Begriff kommt aus dem Englischen „taking on board“, zu Deutsch „An-Bord-Nehmen“. Fühlen sich neue Mitarbeiter, vom ersten Tag an, wohl und willkommen in Ihrem Unternehmen, gewinnen Sie zufriedene, motivierte, engagierte und produktive Arbeitnehmer. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels wird die professionelle Einarbeitung immer wichtiger. Ziel ist es, den zukünftigen Kollegen schnellstmöglich in das Unternehmen zu integrieren.

Wir geben Ihnen hier den Leitfaden für das erfolgreiche Onboarding in Ihrem Unternehmen. Gliedern Sie die Einarbeitung in drei Phasen und behalten so den Überblick.


1. Vorbereitungsphase - Vor Arbeitsbeginn

  • Kommunizieren und stimmen Sie den Termin des ersten Arbeitstages in Ihrem Team und mit dem neuen Kollegen ab
  • Versorgen Sie Ihren neuen Mitarbeiter mit allen Informationen, die er für seinen ersten Arbeitstag benötigt
  • Informieren Sie Ihr Team über den Arbeitsbereich des neuen Kollegen und benennen Sie einen „Onboarding-Paten“
  • Besprechen Sie die Anforderungen mit dem "Onboarding-Paten" und erstellen Sie ein individuelles Konzept zur Einarbeitung
  • Versetzen Sie sich gedanklich in Ihren ersten Arbeitstag zurück und überlegen Sie, was Sie sich für diesen Tag gewünscht hätten

2. Orientierungsphase - Erster Arbeitstag

  • Begrüßen Sie Ihren neuen Kollegen, vielleicht mit einem Willkommenspaket
    Dieses Paket sollte einen Einarbeitungsplan, Informationen zu Ansprechpartnern, Schulungen/Meetings und die Unternehmensphilosophie beinhalten
  • Der Pate sollte den neuen Mitarbeiter durch das Unternehmen führen und ihm die Zeit geben, sich bei allen Kollegen und Kolleginnen vorzustellen
  • Erklären Sie alle Arbeitsschritte und Vorgaben, in einem angemessenen Tempo
  • Nehmen Sie Ihren neuen Arbeitnehmer mit zum Mittagessen und lassen Sie Ihn spüren, dass er willkommen ist
  • Führen Sie am Ende des ersten Arbeitstages ein Feedback-Gespräch, besprechen Sie mit Ihm die Einarbeitungspläne und treffen Sie eine Zielvereinbarung

3. Integrationsphase – Probezeit

  • Bieten Sie immer wieder Hilfestellung oder Raum zur Fragestellung
  • Klären Sie die Möglichkeiten zur Weiterbildung und unterstützenden Schulungsmaßnahmen
    Ziel ist, das Know-How des neuen Mitarbeiters schnellst möglich in Ihr Unternehmen einfließen zu lassen und so eigenverantwortliches Arbeiten zu ermöglichen
  • Stehen Teambuilding-Events oder Ausflüge an? Laden Sie Ihren neuen Mitarbeiter dazu ein
  • Führen Sie am Ende der Probezeit ein weiteres Feedback-Gespräch. So können Sie für sich auch klären, wie erfolgreich Ihr Onboarding-Konzept ist

Das Fazit unserer Personalberater.
Vor allem in Zeiten in denen es Bewerbern leichter fällt den Arbeitsplatz zu wechseln, ist die erfolgreiche Einarbeitung entscheidend für Ihren unternehmerischen Erfolg. Damit Ihr neuer Mitarbeiter seine Entscheidung für den Job nicht schon am ersten Tag bereut oder gar an Kündigung denkt, ist es wichtig, ihm von Beginn an Wertschätzung entgegen zu bringen. Legen Sie nicht nur  Wert auf die fachliche Einarbeitung, sondern auch auf die Integration in Ihr bestehendes Team und die Vermittlung Ihrer Unternehmenskultur. Wenn sich Ihr neuer Arbeitnehmer von Anfang an im Unternehmen wohl fühlt, prägt dies seine Loyalität und macht eine langfristige und positive Bindung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber sehr viel wahrscheinlicher.

Wir als „Profis im Personal“ wissen, wie wichtig Mitarbeiter für den unternehmerischen Erfolg sind. Sie haben Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit unserem Experten-Team auf und sichern Sie sich die besten Mitarbeiter oder den besten Job in den Regionen München und Rosenheim.
Die Top-Jobs finden Sie in unserer Online-Jobbörse. Schicken Sie uns Ihre Expressbewerbung noch heute.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

Andreas Maurer

Zeel GmbH
Rundfunkplatz 2
80335 München
t +49. 89. 1890467 10

Zurück