Was uns interessiert

Urlaub nach Gusto

Was ändert sich eigentlich, wenn jeder so viel Urlaub nehmen kann, wie er will? Die Erfahrungen einiger amerikanischer Unternehmen zeigen: nicht das, was man erwartet.

brandeins Wirtschaftsmagazin /

Nirgendwo ist Ettikette wichtiger als im Job

Egal ob Begrüßung, Konferenz oder Business-Lunch: Gute Umgangsformen zu besitzen, bringt klare Vorteile. Und zwar unabhängig von Position und Branche. Der Fettnapf lauert dabei oft im Detail.

Die Welt /

Schluss mit der Stromlinienförmigkeit

Erst wollte die Wirtschaft junge Absolventen, nun klagt sie über deren Unreife und Angepasstheit.

ZEIT ONLINE /

Wie sich die Arbeitswelt 2035 von heute unterscheidet

Wie sieht die Arbeitswelt in 20 Jahren aus? Anders - davon sind jedenfalls Arbeitsmarktforscher überzeugt. Wichtigste Erkenntnis: Ohne Flexibilität und fundierte Ausbildung geht künftig kaum noch etwas

Wirtschaftswoche /

Killerkriterium Körpersprache

Kaum Augenkontakt, ein zu ernster Blick, nervöses Zappeln: Wer nicht Herr seiner Körpersprache ist, hat es in Bewerbungsgesprächen schwer. Denn der erste Eindruck zählt oft mehr als Inhalte.

FAZ /